RADTOUR

Erobern Sie Ihre Freiheit rittlings auf dem Rad

Es gibt nichts Besseres als ein Fahrrad, um neue Energie zu tanken, aktiv zu bleiben und die Geheimnisse der Natur zu entdecken.

Entdecken Sie den Zauber der toskanischen Landschaft auf einer Fahrradtour! Lassen Sie sich von den beeindruckenden Kultur- und Naturschätzen dieser Ecke der Toskana verführen.

Nutzen Sie die vielen Wege, die das Hotel umgeben: einige sind ziemlich schwierig, während andere leicht und entspannend sind.  Sie können die unberührte Natur der Berge erkunden oder die Stadt Arezzo erreichen, wenn Sie es etwas ruhiger angehen lassen wollen. Sollten Sie die Umgebung näher erkunden wollen, organisieren wir gerne eine Tour mit einem fachkundigen Führer.

Wählen sie das Fahrrad, das sie bevorzugen:

E-Bike: Die neue Art des Radfahrens. E-Bikes ermöglichen es jedem, auch untrainierten oder unerfahrenen Radfahrern, anstrengende oder lange Strecken durch den Einsatz des tretunterstützten Antriebs zu bewältigen. Es ist eine entspannte Art, Fahrrad zu fahren und das Gebiet um Badia di Pomaio zu entdecken.

Mountainbike: Radfahrer, die Mountainbikes bevorzugen, sind immer auf der Suche nach anspruchsvollen Anstiegen und Abfahrten, sowie nach Wegen durch den Wald, um die Natur zu genießen. Rund um Badia di Pomaio, bis zum Gipfel des Alpe di Poti, gibt es viele dieser Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Gravelbike: Die Schotterstraßen der Toskana sind so gut erhalten und bezaubernd, dass Radfahrer aus der ganzen Welt kommen, um sie zu erkunden. Mit Gravelbikes können Sie jede Art von Untergrund rund um Badia di Pomaio befahren, normale Straßen wie unbefestigte Wege.

Downhill: Erreichen Sie den Gipfel des Alpe di Poti, wo es Downhill-Strecken gibt.

Historische Radrennen in der Toskana – wenn Sie die Leidenschaft der “Eroica”-Radrennen wieder erleben wollen, übernachten Sie in Badia di Pomaio und erreichen von dort aus alle Strecken.

L’Ardita (18. April 18, 2021): An diesem historischen Rennen nehmen jedes Jahr Hunderte von Retro-Fahrrädern teil. Die Radfahrer starten auf dem Hauptplatz von Arezzo, strampeln durch die engen mittelalterlichen Gassen der Stadt, überqueren die Brücke “Ponte di Buriano” (berühmt da sie auf dem Gemälde “Mona Lisa” von Leonardo da Vinci dargestellt wird) und enden auf dem Alpe di Poti, dem Berg oberhalb von Badia di Pomaio.

L’Intrepida (Oktober 2021): eine historische Radrundfahrt durch das Tiberina-Tal und Anghiari (etwa 30 Minuten von Badia di Pomaio entfernt). Die Radfahrer durchqueren den Ort der berühmten Schlacht von Anghiari, Protagonist des gleichnamigen verschollenen Gemäldes von Leonardo da Vinci.

L’Eroica (eine Autostunde von Badia di Pomaio entfernt): das bedeutendste historische Radrennen Italiens (und vielleicht der Welt). Es findet im Oktober in Gaiole in Chianti statt (3. Oktober 2021). Die Radfahrer fahren durch die Wälder und Weinberge des Chianti, vorbei an Schlössern und alten Dörfern. Die Eroica von Montalcino, die am 30. Mai 2021 stattfinden wird, führt die Radfahrer in die wunderschönen und ikonischen Hügel der Valdorcia, im Herzen der Toskana.

ANDERE ERFAHRUNGEN

IN VERBINDUNG BLEIBEN

Abonnieren Sie den Newsletter, um Neuigkeiten und Angebote zu erhalten